Sie befinden sich hier: 

unternehmensgeschichte

erfahren sie mehr über uns.

Von Dortmund für das Ruhrgebiet.

Und darüber hinaus.

Mit dem Ziel, das Ruhrgebiet mit Seecontainern zu angemessenen Preisen zu beliefern wird die Bloedorn Container GmbH 1996 von Mathias Weber und Rainer Bloedorn gegründet. Das Unternehmen wächst schnell und geht schon in den Anfangsjahren auf diverse Kundenwünsche für den Umbau von Containern ein.

2002 zieht die Firma vom Standort im Norden Dortmunds in das neue Gelände am Flughafen. 2006 kam Björn Henkel als Gesellschafter hinzu. Aufgrund des schnell wachsenden Containerhandels beauftragen die drei Gesellschafter ebenfalls 2006 den Bau einer Werkhalle mit anschließendem Container-Abstellplatz auf dem gegenüberliegenden Grundstück. Seitdem werden die Umbauarbeiten erleichtert und der Lagerbestand an Containern wächst ständig.

Die Containerfamilie wächst.

Seit 2009 bezieht Bloedorn Container neue Seecontainer direkt vom Hersteller in China. Diese Neucontainer erhalten den unternehmenseigenen Identifikationspräfix „BCGU“. Auch gebrauchte Seecontainer werden seit 2009 direkt von Leasinggesellschaftern und Reedereien bezogen.

Im Laufe der Jahre werden mehrere Groß- und Außenhandelskaufleute bei Bloedorn Container erfolgreich ausgebildet und alle sind unsere aktuellen Mitarbeiter geworden. Das macht uns in unseren Augen zu einem Familienunternehmen.